Aktuelles / Veranstaltungen

 

Liebe Gäste,


wir begrüßen Sie zu einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm und freuen uns auf Ihren Besuch.


Konzerte im Gutshaus Sieversdorf


Konzert am Samstag, 09. Juni 2018 um 17:00 Uhr

im Barocksaal des Sieversdorfer Gutshauses

 
Cello - Instrument des Jahres 2018 

 Junge Cellistinnen des Musikgymnasiums Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
(Preisträgerinnen nationaler und internationaler Wettbewerbe)
stellen sich vor

Elisabeth Kogan, Lara Sy und Anna-Teresa Timmer

spielen Werke von
Henry Eccles, Johann Sebastian Bach, Jean Sibelius, Édouard Lalo,

Nadia Boulanger, David Popper und Ludwig van Beethoven

 Klavier         Uschik Choi
Leitung          Sabine Andert

"Die jungen Cellisten"


Elisabeth Kogan, geb. 2000 in Berlin, begann im Alter von 6 Jahren mit dem Cellospiel. Sie war mit 7 Jahren Jungstudentin an der HfM Hanns Eisler Berlin bei Sabine Andert, seit 2014 erhält sie Unterricht bei Prof. Peter Bruns an der HMT Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig.
Elisabeth besucht das  Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin. Sie ist Preisträgerin verschiedener nationaler und internationaler Wettbewerbe (u.a. „Jugend Musiziert“, Klassikpreis des WDR, Hindemith-Wettbewerb, Dotzauer-Wettbewerb) und sammelte zahlreiche solistische, kammermusikalische und orchestrale Erfahrungen auf renommierten Bühnen, wie der Berliner Philharmonie oder dem Konzerthaus Berlin.
Im Januar 2018 konzertierte sie als Solistin mit dem Bundesjugendorchester in Mumbay. Elisabeth spielt auf einem älteren englischen Cello, welches ihr Herr Dr. Hauber als Leihgabe zur Verfügung stellt.
 
 
Lara Sy, geb. 2001 in Berlin, begann mit dem Cellounterricht an der Musikschule Strausberg bei Frank Finsch. Mit der 5. Klasse war sie Schülerin der Georg-Friedrich-Händel-Oberschule in Berlin und wechselte schließlich 2014 zum Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach und gleichzeitig in die Cello-Klasse von Sabine Andert.
Zu ihren künstlerischen Erfolgen gehören 1. Preise und Sonderpreise bei den Regionalwettbewerben „Jugend Musiziert“ Sie war Solocellistin des Kammermusikensembles "Strausberger Orgelsommer", hatte verschiedene solistische Auftritte zu Fest- und Benefizveranstaltungen des Landkreises Märkisch Oderland. Im April 2017 absolvierte sie einen Meisterkurs bei Prof. Peter Bruns, im Sommer 2017 bei Prof. Stephan Forck in Salzburg.
 
 
Anna-Teresa Timmer, geboren 2007 in Berlin, ist seit ihrem 7. Lebensjahr Jungstudentin  bei Sabine Andert an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin und besucht inzwischen die 5. Klasse des Musikgymnasiums Carl Philipp Emanuel Bach. Schon früh machte es ihr Spaß, sich in Wettbewerben dem Vergleich mit Gleichaltrigen zu stellen und  konnte sich viele Preise erspielen, in Deutschland bei „Jugend musiziert"als Cellistin, im Duo mit ihrer Schwester, als Pianistin und als Komponistin.
2016 gewann Tessa als Cellistin den 1.Preis beim FLAME Competition in Paris sowie bei conTakt-junior den 1. Preis und ein Cello von Carsten Hoffmann und einen Bogen von Rüdiger Pfau, die 1. Preise 2016 beim ANTONIO-JANIGRO -Wettbewerb in Poreč (Kroatien), 2017 beim HERAN-Wettbewerb in Ústi nad Orlici und 2018 beim Jan-Vychytil-Cello-Wettbewerb, Prag.

 

 

Eintritt frei - Spenden erbeten

 

Im Anschluss würden wir uns freuen, wenn Sie noch zu einem Glas Wein bleiben.

 

Über eine kurze Anmeldung freuen wir uns.

Gerne auch per Mail an buerosieversdorf@ewe.net.


Konzert am Samstag, 20. Oktober um 16:00 Uhr

in der Kirche Sieversdorf

 

Französische Musik für Cello und Orgel
Regine Daniels-Stoll, Cello, Dietrich Modersohn, Orgel


F. Couperin (1668-1733) Pièces en concert
C. Saint-Saëns (1835-1921) „Prière“
J. Alain (1880-1971) „Le jardin suspendu“ für Orgel solo
O. Messiean (1908-1992) „Louange a l`éternité de Jesus“
aus dem „Quatuor pour la fin du temps“
P. Casals (1876-1973) „Le cant dels ocells“
G. Fauré (1845-1924) Elegie

 

Eintritt frei - Spenden erbeten


Und im Anschluss bitten wir, passend zur Thematik des Abends, zu einem Glas französischem Rotwein
zu uns in´s Gutshaus (gegen eine kleine Spende).

 

Über eine kurze Anmeldung freuen wir uns.

Gerne auch per Mail an buerosieversdorf@ewe.net.


Wir freuen uns auf diese schönen Konzerte - und auf Sie!


Braten aus Sieversdorf

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ihr Braten aus Sieversdorf!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bei uns können Sie, je nach Verfügbarkeit, Wildbraten aus den eigenen Revieren und zu günstigen Preisen erwerben.

(Wildschwein, Rehwild, Rotwild)

Bitte Infos erfragen im Büro oder unter E - Mail: buerosieversdorf@ewe.net.



 

 

Vielleicht schauen Sie ja mal vorbei - wir würden uns freuen!